UNSERE LÄNDER: ENGLAND/UK

Alle Infos zum Schüleraustausch nach England/UK

Stacks Image 17
Rauer Charme auf grüner Insel
Bist Du reif für die Insel – und möchtest Dein Austauschjahr trotzdem in einer Region mit großer kultureller Tradition und modernen gesellschaftlichen Perspektiven erleben? Dann ist England genau das Richtige für Dich:

ENGLAND ist die Heimat von Football, Shakespeare und der ewigen Queen Elizabeth. Hier gibt es unzählige faszinierende Gegensätze zu entdecken: Altehrwürdige Traditionen und britische Popkultur sind nur zwei Beispiele für die ganz spezielle kulturelle Mischung, die das stolze Königreich ausmacht.
 
Unsere Gastschulen genießen allesamt einen sehr guten Ruf. Der akademische Standard ist hoch, aber sie haben auch ungewöhnliche Aktivitäten im Angebot: Hättest Du Lust, Dich probeweise auf nur drei bis fünf Fächer zu konzentrieren, so, wie es in Deutschland erst an der Universität üblich wird? Das britische Schuljahr ist übrigens – anders als in Deutschland – in Trimester unterteilt, und eine Trennung in Mädchen- und Jungenschulen ist durchaus keine Seltenheit. Neben dem klassischen Curriculum kannst Du beispielsweise auch Kurse in Betriebswirtschaft, Gartenbau oder Journalismus belegen.
Stacks Image 23
Das britische Schulsystem ist weltbekannt. In der Regel besuchen die Jugendlichen nach der Grundschule eine Secondary School, die mit den sogenannten GCSE-Prüfungen in der elften Klasse abgeschlossen wird. Dieser Abschluss, der in etwa mit unserer Mittleren Reife entspricht, markiert gleichzeitig das Ende der Schulpflicht in England.
Wer studieren möchte, besucht danach die zweijährige Sixth Form mit Klassenstufe 12 und 13. Dort können die Jugendlichen auch ihre A-Levels machen, die ihnen den Eintritt in eine Universität ermöglichen. Das englische Schuljahr ist übrigens – anders als in Deutschland – in Trimester unterteilt, und eine Trennung in Mädchen- bzw. Jungenschulen ist üblich.
Als Austauschschüler wirst Du, abhängig von Deinem Alter, meist in die zwölfte Klasse eingestuft. Hier suchen sich die britischen Schüler – und Du mit ihnen – drei bis fünf Fächer aus, in denen sie sich auf der Grundlage ihrer persönlichen Interessen und Fähigkeiten spezialisieren möchten. Von Psychologie über Kunst, Theater, Fortgeschrittene Mathematik bis hin zu Wirtschaftswissenschaften stehen viele Fächer auf dem Lernplan, die wir in Deutschland eher aus dem Uniangebot kennen.
Pro Woche wirst Du 20 bis 25 Stunden Unterricht haben. In der übrigen Zeit kannst Du Deine Hausaufgaben machen, Dich auf den nächsten Test vorbereiten oder für die Prüfungen am Jahresende büffeln.
Preise, Bedingungen, Leistungen
Vermittlungsgebühr: € 1.500,00
Programmpreis der englischen Partnerorganisation: ab € 12.500,00 für ein ganzes Schuljahr
weitere Preise auf Anfrage

Enthaltene Leistungen:
  • Suche und Auswahl einer Gastfamilie
  • Schulplatz an einer High School
  • Betreuung während des Aufenthaltes im Gastland 
  • Betreuung vor, während und nach dem Aufenthalt in Deutschland
  • 3 - 5 Tage Welcome-Meeting im Gastland
  • Transfer zur Gastfamilie ab Zielflughafen
  • 3 Tage Vorbereitungsseminar in Deutschland (inklusive Elterntreffen)
  • 2 Tage Nachbereitungsseminar in Deutschland
  • 24-Stunden-Notruf-Nummer in Deutschland
  • 24-Stunden-Notruf-Nummer im Gastland
  • Handbuch mit Erfahrungen aus fast 40 Jahren Schüleraustausch und Tipps zum Gastland

Weitere Kosten:
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft, Zubringer ab/bis nächstgrößerem Flughafen, Transfer zur Gastfamilie (auf Wunsch Empfehlung durch e2) ca. € 500,00
  • Versicherungspaket (auf Wunsch Empfehlung durch e2) ca. € 600
  • evtl. anfallende Visumsgebühren
  • optionale Reisen im Gastland
  • monatliches Taschengeld (Empfehlung: € 250)
  • ggf. Bücher und Schuluniform
  • ggf. Schulgebühren für Privatschulbesuch 

Alter
15-17 Jahre
 
Aufenthalt
es sind Aufenthaltsdauern von 3 Monaten (ein Trimester) bis 10 Monaten (ein Schulahr) möglich

Bewerbungsschluss
30.04. – Beginn August
15.09. – Beginn Januar
Spätbewerbungen nach Bewerbungsschluss auf Anfrage möglich

Bitte kontaktiere uns - wir erstellen Dir gerne ein individuelles Angebot!
Stacks Image 29
In England bieten wir auch an, auf ein Internat zu gehen, beispielsweise an das Boston College. Es liegt etwa drei Autostunden von London entfernt an der englischen Ostküste. Da Du in einem Wohnheim leben wirst, musst Du bereits 16 Jahre alt sein und ein ganzes Jahr Schüleraustausch anstreben.
Das College zur Berufsvorbereitung ist eine staatliche Schule und bekannt für seine internationale Atmosphäre. Das Fächerangebot ist groß. Neben den Fächern, die Du aus Deutschland kennst, kannst Du am Boston College beispielsweise Fotografie, Film oder das Fach Neue Medien ausprobieren. Die Schule bietet auch jede Menge Freizeitaktivitäten: zum Beispiel Musikclubs, Tennis, eine eigene Schwimmhalle oder ein Fitnessstudio. Wenn Du mehr zu diesem Programm erfahren möchtest, ruf uns gern an!
Für alle, die während ihres Schüleraustauschs Lust haben, die Umgebung kennen zu lernen, bietet unsere Partnerorganisation ein vielfältiges Reiseprogramm an, das von Jahr zu Jahr variiert. Vom Tagesausflug nach York, einer Tour durch die schottischen Highlands bis zu einem Trip zu dem sagenumwobenen Steinkreis Stonehenge ist bereits alles mit dabei gewesen. Auch die schottische Hauptstadt Edinburgh mit ihrem berühmten Schloss auf dem Felsen, ein Trip ins irische Dublin oder nach Paris können auf dem Programm stehen.
Sowohl die Reisen als auch das Welcome-Meeting finden für alle Sommerteilnehmer des England-, Irland- und Schottlandprogramms gemeinsam in der Nähe von London statt.